Thiem verpasst Future-Titel

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem verpasst am Sonntag in Antalya seinen ersten Future-Titel. Der 18-jährige Österreicher muss sich im Finale des mit 10.000 Dollar dotierten Turniers in der Türkei dem topgesetzten Deutschen Stefan Seifert geschlagen geben. Thiem gewinnt zwar den ersten Satz mit 6:3, muss die folgenden aber mit 5:7 und 3:6 abgeben. Die ÖTV-Hoffnung kämpfte sich in Antalya erfolgreich durch die Qualifikation und besiegte auf dem Weg ins Endspiel die Nummer drei und fünf des Turniers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen