Thiem eliminiert Nummer drei

Aufmacherbild

Talent Dominic Thiem kommt auch auf Future-Ebene schön langsam auf Touren. Der 18-jährige Lichtenwörther, der in der Wr. Stadthalle Thomas Muster in die Tennis-Pension schickte, gewinnt in der ersten Runde von Antalya 6:4, 6:1 gegen den an drei gesetzten Tschechen Roman Jebavy (ATP-Nr. 449). Zuvor qualifizierte sich Thiem ohne Satzverlust für den Hauptbewerb. Im Achtelfinale von Antalya steht auch Marko Djokovic, der 20-jährige Bruder des Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic (SRB).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen