Stuttgart als Rasen-Turnier?

Aufmacherbild

Das ATP-Turnier in Stuttgart soll laut den Veranstaltern um Turnierboss Edwin Weindorfer ab 2015 als Rasen-Turnier ausgetragen werden. In zwei Jahren wird im ATP-Kalender zwischen den French Open und Wimbledon drei statt zwei Wochen Raum sein. Stuttgart soll gleich nach dem Grand-Slam-Turnier in Roland Garros ausgetragen werden. Sollte Stuttgart den Zuschlag bekommen, würde man fünf existierende Sandplätze in permanente Rasenplätze umwandeln. Die Entscheidung fällt Ende März in Miami.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen