Cilic im Shanghai-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Der auf Platz zehn gesetzte Kroate Marin Cilic steht nach einem glatten 7:5, 6:1-Erfolg über den Slowaken Martin Klizan im Achtelfinale des ATP-Masters in Shanghai. Wesentlich mehr Mühe hat der US-Amerikaner John Isner in seiner Zweitrundenpartie gegen Kevin Anderson. Die Nummer acht des Turniers muss drei Matchbälle des Südafrikaners abwehren und benötigt zwei Stunden und 46 Minuten, ehe er seinen Kontrahenten mit 7:6 (3), 6:7 (8) und 7:6 (7) niederringt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen