Thiem im Rotterdam-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem setzt seinen Erfolgslauf beim ATP-Turnier in Rotterdam (1,369 Mio. Euro/Hartplatz) fort. Nach überstandener Qualifikation gelingt dem Niederösterreicher in der ersten Hauptrunde gegen Jarkko Nieminen die Revanche für seine 2011 in Bangkok erlittene Dreisatz-Niederlage. Thiem besiegt den Finnen, Nummer 36 der Weltrangliste, nach exakt zwei Stunden mit 6:4, 4:6 und 6:4. Im Achtelfinale kommt es zu einem Duell mit Andy Murray (6:3, 6:3 gegen Roger-Vasselin).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen