Peya/Marach bilden neues Doppel

Aufmacherbild

Alexander Peya und Oliver Marach bilden ab 2012 das neue österreichische Weltklasse-Doppel. Peya feierte mit Christopher Kas große Erfolge auf der ATP-Tour, trennte sich aber zu Gunsten von Marach von seinem deutschen Partner. "Für mich war das mit Sicherheit eine der schwierigsten Entscheidungen in meiner Tennis-Karriere", erklärt der Wiener. Aber im Hinblick auf Olympia 2012 und den Davis Cup wäre es die bessere Entscheidung. Marach spielte zuletzt mit dem Polen Lukasz Kubot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen