Peya eilt ins Queens-Semifinale

Aufmacherbild

Alexander Peya hat im Viertelfinale des ATP-Turniers im Londoner Queens Club keine Zeit zu verlieren. Der Österreicher setzt sich mit seinem brasilianischen Partner Bruno Soares gegen die spanisch-weißrussische Paarung Feliciano Lopez/Max Mirnyi in gerde einmal 47 Minuten mit 6:1 und 6:3 durch. Das topgesetzte Duo trifft nun im Semifinale des mit 1.696.645 Millionen Euro dotierten Rasen-Events auf das an vier gereihte Franzosen-Duett Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen