Peya im Finale von Bastad

Aufmacherbild
 

Alexander Peya steht im Finale des mit 410.175 Euro dotierten ATP-Sandplatz-Turniers von Bastad. Der Wiener schlägt an der Seite seines brasilianischen Partners Bruno Soares die rumänisch-italienische Paarung Adrian Ungur/Filippo Volandri klar in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:0. Im Endspiel könnte es nun zu einem österreichischen Duell kommen. Julian Knowle kämpft am Samstag gemeinsam mit dem Australier Paul Hanley um den Final-Einzug.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen