Nadal twittert Mandela-Tod

Aufmacherbild

Wie konnte das passieren? Rafael Nadal twittert den Tod von Nelson Mandela. Der Spanier schrieb nach seinem Triumph bei den French Open: "Heute haben wir einen der wichtigsten und bedeutendsten Menschen unserer Welt verloren. Ruhe in Frieden #NelsonMandela." Das Problem: Der ehemalige Staatspräsident Südafrikas ist gar nicht gestorben. Allerdings liegt der 94-Jährige seit Samstag mit einer Lungenentzündung in einem Krankenhaus in Pretoria. Zwei Stunden nach seinem Tweet ruderte Nadal zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen