Nadal wohl nicht in Kitzbühel

Aufmacherbild
 

Die Chancen auf einen Start von Superstar Rafael Nadal beim ATP-Turnier in Kitzbühel sind eher gering. "Uns wurde mitgeteilt, dass Rafa sich ausruhen wolle und noch keine weiteren Pläne für die nächste Zeit hege", meint Octagon-Vizepräsident Jorge Salkeld, über den Kitz-Turnierdirektor Alexander Antonitsch anfragen hat lassen. Man habe mit der Anfrage klären wollen, ob der 27-jährige Paris-Sieger tatsächlich mit dem Gedanken spiele, ein Sandplatzturnier einzustreuen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen