Nadal verzichtet auf Paris-Start

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal sagt für das Masters-1000-Turnier in Paris ab. Der Weltranglisten-Zweite begründet den Start-Verzicht auf seiner Facebook-Seite damit, seinen Fokus auf die World Tour Finals in London (20.-27. November) und das Davis-Cup-Finale (2.-4. Dezember) gegen Argentinien richten zu wollen. "Es war eine schwierige Entscheidung. Ich hoffe, dass ich 2012 bei der großartigen Veranstaltung in der schönsten Stadt der Welt dabei sein und gewinnen kann", so Nadal, der 2007, 2008 und 2009 teilnahm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen