Nadal: Operation ausgeschlossen

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal scheint eine Operation erspart zu bleiben. Diese wurde nämlich von seinen Ärzten zur Behandlung seiner Knieprobleme ausgeschlossen. Der Arzt des spanischen Verbandes, Angel Ruiz-Cotorro, erklärte, Nadal könne bereits im Oktober wieder mit dem Training beginnen. In den nächsten Wochen wird Nadal mit Kinesitherapie, Hydrotherapie und Laser behandelt. Seit seiner überraschenden Zweitrunden-Niederlage in Wimbledon gegen Lukas Rosol konnte Nadal kein Turnier mehr bestreiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen