Nadal fehlt "Kraft und Energie"

Aufmacherbild

Rafael Nadal war bei seinem Comeback auf der ATP-Tour kein Happy End gegönnt. Nach der Finalniederlage in Vina del Mar gegen den Argentinier Horacio Zeballos analysiert die Nummer fünf der Welt nüchtern: "Mir fehlt noch Reaktionsgeschwindigkeit, Kraft in den Beinen und Energie, um gegen Leute wie Horacio zu bestehen." Der Turniersieg sei kein primäres Ziel gewesen. "Das Resümee fällt positiv aus. Ich gehe meinen Weg weiter und hoffe, dass sich meine Physis weiter verbessert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen