Nadal kennt Autobiografie nicht

Aufmacherbild
 

Eigentlich ist "Rafa", die Autobiografie von Rafael Nadal, seit Ende August auf dem Markt. Doch gelesen hat sie der Tennis-Star noch nicht. "Im Ernst, ich habe es noch nicht getan", gesteht der 25-Jährige, der lieber auf die spanische Version wartet. "Dann werde ich es auch lesen, denn ich möchte wissen, wie es läuft und geschrieben ist", meint Nadal, der betont, über sein Leben ja ohnedies Bescheid zu wissen. Geschrieben wurde das Buch vom britischen Journalist John Carlin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen