Nadal zum Ehrenbürger ernannt

Aufmacherbild
 

Spaniens Tennis-Superstar Rafael Nadal wird eine besondere Auszeichnung zuteil. Der 27-Jährige wird zum Ehrenbürger der spanischen Hauptstadt ernannt. "Rafa, Du hast die Bewunderung sowie die dauerhafte und aufrichtige Zuneigung unserer ganzen Stadt", meint die Bürgermeisterin Ana Botella, die ihn weiter als "spanischen Weltbürger" und "guten Menschen" bezeichnet. Der gebürtige Mallorquiner betont danach: "Ich fühle mich mit Madrid sehr verbunden. Die Stadt begeistert mich."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen