Muster mit Warnung für Thiem

Aufmacherbild

Thomas Muster ist vom derzeitigen Erfolg von Dominic Thiem begeistert, will dem 20-Jährigen aber auch einen Ratschlag für die Zukunft mit auf den Weg geben. "Ich würde ihm raten, wenig in Österreich zu sein bei den Schulterklopfern", so die ehemalige Nummer eins. Die Wachablöse im österreichischen Tennis sieht der Steirer nach der langen Pause von Jürgen Melzer als vollzogen. "Man braucht dreimal so lange, bis man wieder dort ist, wo man vorher war. Das ist eine Faustregel."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen