Muster plant Rückzug aus ATP

Aufmacherbild
 

Thomas Muster denkt nach seinem Erstrunden-Aus beim ATP-Turnier in Kitzbühel (3:6 und 0:6 gegen Philipp Kohlschreiber/GER) laut über seine Zukunft nach. Der 43-Jährige möchte sich nach Auftritten in Bukarest und in der Wiener Stadthalle von der ATP-Ebene zurückziehen. Anschließend wird die ehemalige Nummer eins der Welt noch im Challenger-Bereich weitermachen, ehe mit 45 dann endgültig Schluss sein soll. Turniere auf Future-Ebene kommen allerdings nicht in Frage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen