Murray trennt sich von Trainer

Aufmacherbild
 

Andy Murray und sein Trainer Ivan Lendl gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Schotte auf seiner Homepage bekannt gibt, endet die Zusammenarbeit in beiderseitigem Einverständnis. Murray bedankt sich bei seinem Coach für "die harte Arbeit der letzten zwei Jahre". "Es war eine fantastische Erfahrung, die vergangenen Jahre mit Andy zusammenzuarbeiten. Er ist ein super Junge", sagt Lendl. Murray holte unter dem US-Amerikaner Olympia-Gold in London und gewann die US Open sowie Wimbledon.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen