Murray im Finale gegen Ferrer

Aufmacherbild
 

Andy Murray zieht am Samstag mit einem eindrucksvollen 6:3, 6:0-Erfolg über den Japaner Kei Nishikori ins Halbfinale des ATP-1000-Turniers von Shanghai ein. Der an zwei gesetzte Schotte bekommt es im Kampf um seinen bereits achten Masters-Titel mit dem Spanier David Ferrer zu tun. Die Nummer drei der Setzliste schlägt Landsmann Feliciano Lopez 6:7 (4), 6:3, 6:3. Gewinnt Murray auch das Finale, würde er den Schweizer Roger Federer vom dritten Weltranglistenplatz verdrängen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen