Murray deklassiert Roddick

Aufmacherbild
 

Andy Murray braust mit einem 6:2, 6:2-Erfolg über US-Star Andy Roddick ins Viertelfinale des ATP-1000-Turniers von Paris-Bercy. Der an zwei gesetzte Schotte lässt in der 61 Minuten langen Partie keinen einzigen Breakball zu und verwertet selbst vier seiner sechs Breakchancen. Mit 53 Punkten macht Murray beinahe doppelt soviele wie sein Kontrahent (30). Murray trifft nun auf den an fünf gesetzten Tschechen Tomas Berdych, der den Serben Janko Tipsarevic 7:5, 6:4 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen