Andy Murray im Bangkok-Endspiel

Aufmacherbild
 

Der topgesetzte Andy Murray schafft am Samstag mit einem 6:2, 3:6, 6:2-Erfolg über den Franzosen Gilles Simon den Einzug ins Endspiel des mit 587.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers von Bangkok. Der 24-jährige Schotte bekommt es am Sonntag im Kampf um seinen 19. ATP-Titel überraschend mit dem US-Amerikaner Donald Young zu tun. Das ehemalige Top-Talent eliminiert den an zwei gesetzten Franzosen Gael Monfils in drei Sätzen mit 4:6, 7:6 (5), 7:6 (5).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen