Murray gegen Cilic im Finale

Aufmacherbild

Andy Murray und Marin Cilic stehen im Finale des mit 683.665 Euro dotierten ATP-Turniers von Queen's. Der Brite ringt im Halbfinale Jo-Wilfired Tsonga nieder. Nach Verlust des ersten Satzes kämpft sich der an Nummer 1 gesetzte Murray mit 4:6, 6:3, 6:2 durch. Sein Finalgegner heißt Marin Cilic. Der an Nummer 5 gesetzte Kroate muss gegen Lleyton Hewitt ebenfalls über drei Sätze. Schließlich gewinnt der Titelverteidiger nach über 2:20 Stunden mit 6:4, 4:6 und 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen