Djokovic im Finale gegen Fish

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic steht beim Masters-Turnier in Montreal im Finale. Die Nummer 1 der Welt steht im Semifinale gegen Jo-Wilfried Tsonga nur knapp eine Stunde am Platz. Beim Stand von 6:4, 3:0 für Djokovic muss der Franzose wegen Schmerzen im rechten Arm aufgeben. Im Finale trifft der Serbe auf Mardy Fish, der Djokovics Landsmann Janko Tipsarevic mit 6:4, 6:3 ausschaltet. Djokovic könnte sich am Sonntag zum ersten Spieler der Geschichte krönen, der fünf Masters-Titel in einem jahr gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen