Historischer Sieg für Djokovic

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic gewinnt das Finale von Montreal (3 Millionen Dollar) gegen den US-Amerikaner Mardy Fish mt 6:2, 3:6 und 6:4. Für den topgesetzten Serben, der für den Endspiel-Sieg 2:23 Stunden benötigt, ist es ein historischer Sieg. Er ist der erste Spieler, der in einem Jahr 5 Masters-1000-Turniere gewinnt. Gesamt gesehen ist es der bereits 9. Saison-Titel für den 24-Jährigen, der 2011 bei 53 Matchsiegen und gerade einmal einer Niederlage (French-Open-Halbfinale gegen Federer) hält.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen