Melzer muss Comeback verschieben

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten vom ATP-500-Turnier in Acapulco (1,309.770 Dollar). Jürgen Melzer muss seine Nennung für den Einzel- und Doppelbewerb zurückziehen. Dem 32-jährigen Niederösterreicher macht offenbar seine lädierte Schulter zu schaffen. Von der Absage profitiert Donald Young, der nun statt Melzer in der ersten Runde auf Jarkko Nieminen (FIN) trifft. Im Doppel wäre Österreichs Nummer 1 mit dem Bulgaren Grigor Dimitrov auf die Australian-Open-Sieger Kubot/Lindstedt (POL/SWE) getroffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen