Melzer im Zagreb-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer bleibt bei dem mit 398.250 Euro dotierten ATP-Turnier in Zagreb auf der Erfolgsspur. Der Deutsch-Wagramer schlägt am Mittwoch im Achtelfinale den an fünf gesetzten Südtiroler Andreas Seppi 6:2, 6:3. Für Qualifikant Melzer ist es bereits der 5. Sieg in Folge. Erstmals seit Juli 2011 gewann Österreichs Nummer eins damit in einem ATP-Hauptbewerb zwei Matches hintereinander. Melzer trifft nun auf Michael Berrer (GER), der den topgesetzten Ivan Ljubicic (CRO) mit 6:4 und 6:4 besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen