Melzer: "Kein arroganter Arsch"

Aufmacherbild

Jürgen Melzer reflektiert im Intervew mit LAOLA1 sein polarisierendes Image: "Mir wurde vorgeworfen, dass ich ein arroganter Arsch bin. Ich traue mir zu sagen: Wenn jemand mit mir einen ganzen Tag verbringt, dann gibt es keinen Menschen, der das noch sagen würde", widerspricht der 34-Jährige seinen Kritikern. Sein Auftreten auf dem Platz sei oftmals ein Resultat seiner Emotionen. "Das ist normal. Rückwirkend betrachtet, hätte ich es manchmal gerne beser im Griff gehabt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen