Melzer gewinnt Prestige-Duell

Aufmacherbild

Österreichs Nummer eins Jürgen Melzer steht im Hauptbewerb des mit 398.250 Euro dotierten ATP-Hallen-Turniers von Zagreb. Der 30-jährige Deutsch-Wagramer setzt sich am Montag Vormittag in der dritten und letzten Qualifikationsrunde im ÖTV-Prestige-Duell gegen Martin Fischer durch. Melzer besiegt den fünf Jahre jüngeren Vorarlberger nach 69 Minuten mit 6:3 und 6:4. Aufgrund seiner späten Nennung musste der Weltranglisten-41. den Umweg über den Qualifikationsbewerb gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen