Melzer trainiert in Paris

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer wird vor den am Sonntag beginnenden French Open kein Turnier mehr bestreiten. Obwohl die Möglichkeit bestanden hätte, für Nizza oder Düsseldorf zu melden, verzichtet der Deutsch-Wagramer auf die Matchpraxis und bereitet sich stattdessen in Paris auf die French Open vor. Gegen wen Österreichs Nummer eins antreten muss ist noch nicht klar. Als Nummer 37 der Welt ist er nicht gesetzt und die Auslosung erfolgt erst am Freitag. Im Vorjahr scheiterte er in der ersten Runde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen