Melzer verpasst das Endspiel

Aufmacherbild

Österreichs Nummer eins im Tenniszirkus, Jürgen Melzer, konnte beim Einladungsturnier Kooyong Classic bisher nur einmal seine Klasse aufblitzen lassen. Nach dem Überraschungssieg gegen die französische Nummer 6 der Welt, Jo-Wilfried Tsonga, unterliegt der Niederösterreicher im Semifinale dem US-Amerikaner Mardy Fish 2:6, 6:4, 1:6. Im Spiel um Platz drei, dem letzten Auftritt vor den Australian Open, trifft Melzer auf Gael Monfils (FRA). Im Finale duellieren sich Fish und Bernard Tomic (AUS).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen