Melzer in Miami ausgeschieden

Aufmacherbild

Für Jürgen Melzer ist bei dem mit 4,828 Millionen Dollar dotierten ATP-1000-Turnier in Miami in der dritten Runde Endstation. Der 30-jährige Deutsch-Wagramer unterliegt am Sonntag dem an 13 gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 6:7 (5), 4:6. Im Head-to-Head geht Simon mit 3:2 in Führung. Sein nächster Gegner ist Andy Murray (GBR/4), dessen Gegner Milos Raonic w.o. gibt. Melzer bleibt damit beim fünftgrößten Turnier der Welt auch im neunten Anlauf der Sprung ins Achtelfinale verwehrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen