Melzer in Kuala Lumpur out

Aufmacherbild
 

Für Jürgen Melzer ist beim ATP-250-Turnier in Kuala Lumpur im Viertelfinale Endstation. Der Niederösterreicher muss sich Marcos Baghdatis (CYP) mit 3:6, 6:7 (3) geschlagen geben. Im ersten Satz entscheidet ein Break zugunsten von Baghdatis, im zweiten Satz können beide Spieler ihre Breakchancen nicht nützen. Das Tie-Break ist schließlich eine klare Sache für den Cyprer. Im Doppel ist Melzer mit Petzschner noch im Bewerb. Das top-gesetzte Duo trifft im Halbfinale auf Cermak/Polasek.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen