Melzer neu im ATP-Spielerrat

Aufmacherbild
 

Österreichs Nummer 1 Jürgen Melzer wird in den Spielerrat der Tennis-Vereinigung ATP gewählt. Nach sechs Jahren bzw. drei Amtszeiten nicht mehr zur Wiederwahl stellt sich der Schweizer Roger Federer, der damit auch seinen Vorsitz abgibt. Dafür ist nun sein Landsmann Stanislas Wawrinka ebenso vertreten wie die Top-50-Spieler Kevin Anderson (RSA), John Isner (USA) und Gilles Simon (FRA). Das erste Meeting, bei dem auch der neue Präsident bestimmt wird, findet vor den US Open statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen