Melzer in Hamburg-1/4-Finale out

Aufmacherbild
 

Für Jürgen Melzer ist beim 1,1-Millionen-Euro-Turnier in Hamburg im Viertelfinale Endstation. Der Niederösterreicher muss sich dem Spanier Fernando Verdasco mit 3:6,6:2,4:6 geschlagen geben. Besonders umkämpft ist der dritte Satz. Melzer muss gleich zu Beginn seinen Aufschlag abgeben, schafft aber sofort das Re-Break. Nach 2:08 Stunden nützt Verdasco schließlich seinen ersten Matchball. Melzer stand 2010 in Hamburg im Finale und büßt damit in der Weltrangliste Boden ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen