Melzer erneut gegen Petzschner

Aufmacherbild

Wenig Losglück für Jürgen Melzer bei den "Zagreb Indoors". Österreichs Nummer eins, die sich mit drei Siegen für das 32er-Feld qualifiziert hat, trifft im Hauptbewerb des mit 398.250 Euro dotierten Turniers zum zweiten Mal im Jahr 2012 auf seinen deutschen Doppelpartner Philipp Petzschner. Melzer tritt nicht nur ungern gegen seinen guten Freund an, auch die Bilanz spricht mit 0:3 gegen ihn. Im Doppel spielt der Deutsch-Wagramer übrigens diesmal nicht mit Petzschner, sondern mit Alexander Peya.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen