Djokovic schießt Melzer ab

Aufmacherbild
 

Endstation Viertelfinale für Jürgen Melzer beim ATP-500-Turnier in Peking. Der Niederösterreicher ist gegen den Serben Novak Djokovic in der Night-Session ohne Chance. Melzer unterliegt der Nummer 2 der Welt in 53 Minuten mit 1:6, 2:6. Djokovic ist dem frischgebackenen Ehemann in allen Belangen überlegen, schlägt 12 Asse und nützt bei den vier Breaks jeweils den ersten Breakball. Für Melzer geht vor den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle noch nahc Shanghai.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen