Melzer-Comeback in Acapulco

Aufmacherbild

Jürgen Melzer kann wieder schmerzfrei trainieren und wird beim ATP-Turnier in Acapulco (24.2.-1.3.) ins Wettkampfgeschehen zurückkehren. Das letzte Match bestritt der 32-Jährige vor vier Monaten in Shanghai, ehe ein Sehnenteilabriss in der Schulter seine Saison beendete. Eine Genesung zu den Australian Open im Jänner wollte nicht gelingen. Österreichs Nummer eins verlor in der Zwischenzeit sechs Weltranglisten-Plätze und findet sich aktuell auf Rang 38 wieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen