Melzer startet nicht in Helsinki

Aufmacherbild
 

Österreichs Nummer drei, Jürgen Melzer, beendet sein Tennis-Jahr und verzichtet Medienberichten zufolge auf ein Antreten in der kommenden Woche beim ATP-Challenger in Helsinki. Nachdem er im Achtelfinale von Bratislava an Lukas Lacko gescheitert ist, hat der Niederösterreicher keine Chance mehr auf einen fixen Startplatz im Hauptfeld der Australian Open (19. Jänner bis 1. Februar 2015). "Bratislava war mein letztes Turnier in diesem Jahr", so Melzer bei "tennisnet.com".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen