Hüftprobleme setzen Melzer zu

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer hatte es schon befürchtet, nach einem Ultraschall steht fest: der 31-Jährige laboriert an einer Entzündung der Hüfte. "Da ist ein wenig Flüssigkeit drin, sollte mit den Entzündungshemmern aber wieder weggehen", erklärt er gegenüber tennisnet.com. Gekommen sind die Probleme in der linken Hüfte über Nacht. Dadurch konnte er vor der Partie gegen Jo-Wilfried Tsonga auch nicht mehr reagieren. "Das ärgert mich und ist extrem frustrierend, denn ich habe mir mehr erwartet", so Melzer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen