Marach/Peya im Viertelfinale

Aufmacherbild

Oliver Marach und Alexander Peya ziehen bei dem mit 2,227 Mio. Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy ins Viertelfinale ein. Nach seinem Freilos in Runde eins setzt sich das an acht gesetzte Duo klar in zwei Sätzen 6:1, 6:3 gegen die beiden Briten Ross Hutchins und Andy Murray durch. Marach/Peya bekommen es nun mit den an drei gereihten Max Mirnyi/Daniel Nestor (BLR/CAN) zu tun, die die tschechisch-slowakische Paarung Frantisek Cermak/Filip Polasek mit 6:1, 7:6 (15) eliminieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen