Marach kämpft um Finaleinzug

Aufmacherbild

Nach Julian Knowle, mit Partner Filip Polasek, schafft auch Oliver Marach den Sprung ins Halbfinale des Doppelbewerbs von Doha (1,054 Mio. Dollar, Hartplatz). Der Steirer kämpft mit seinem italienischen Partner Daniele Bracciali das französisch-polnische Duo Jeremy Chardy/Lukasz Kubot nach Anfangsschwierigkeiten mit 7:6(10), 4:6, 10:6 nieder. Marach/Bracciali bekommen es nun in der Runde der letzten Vier mit dem deutschen Gespann Christopher Kas/Philipp Kohlschreiber zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen