Linzer gewinnt Novi-Sad-Future

Aufmacherbild
 

Michael Linzer jubelt beim mit 10.000 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier in Novi Sad über seinen vierten Future-Titel 2011. Der 21-jährige Niederösterreicher, in Serbien als Nummer drei gesetzt, feiert im Finale gegen den Ungarn Denes Lukacs einen 6:2,3:6,6:2-Erfolg. Im Doppel-Bewerb scheidet er mit Landsmann Marco Mirnegg im Halbfinale aus. Im Laufe des Jahres hat Linzer drei Erfolge in der Türkei gefeiert und knackt in der montägigen ATP-Weltrangliste erstmals die Top 350.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen