Daumenbruch bei Julian Knowle

Aufmacherbild

Nach Jürgen Melzer, dessen Saison aufgrund von Rückenproblemen vorzeitig beendet ist, hat es nun den nächsten ÖTV-Spieler erwischt. Julian Knowle zieht sich einen Daumenbruch zu und wird in diesem Jahr ebenfalls keinen Schläger mehr in die Hand nehmen. Der Vorarlberger Doppelspezialist erleidet die Verletzung beim Challenger-Turnier in Eckental in Deutschland. Durch das Handicap verliert Knowle an der Seite von Andreas Beck (GER) in der ersten Runde gegen das Duo Marx/Zelenay mit 6:7(4), 4:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen