Kitzbühel-Wildcard für Deutschen

Aufmacherbild

Der deutsche Tennis-Shooting-Star Alexander Zverev erhält die letzte Wildcard für das ATP-Turnier in Kitzbühel. Der 17-Jährige spielte vergangene Woche in Hamburg groß auf und musste sich erst im Halbfinale dem topgesetzten Spanier David Ferrer geschlagen geben. Am Dienstag schied Zverev beim Turnier in Umag (CRO) bereits in Runde eins gegen Albert Montanes (ESP) aus. Die anderen Wildcards für das am Sonntag beginnende Sandplatzturnier gingen an Gerald Melzer und David Goffin (BEL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen