Chela im Kitz-Viertelfinale

Aufmacherbild

Der topgesetzte Argentinier Juan Ignacio Chela gewinnt im Achtelfinale von Kitzbühel 6:4, 3:6, 6:3 gegen Daniel Gimeno-Traver. Der Spanier eliminierte zum Auftakt das österreichische Talent Dominic Thiem. Ebenfalls unter den letzten acht steht ein Tiroler, allerdings ein Südtiroler. Der an sechs gesetzte Andreas Seppi besiegt den Spanier Pere Riba mit 7:5, 6:4. Seppis italienischer Landsmann Fabio Fognini, an Nummer vier gereiht, unterliegt dem Kolumbianer Santiago Giraldo 3:6, 4:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen