ATP-Turnier wichtig für Kitz

Aufmacherbild
 

Das ATP-Turnier in Kitzbühel ist laut einer Studie der Fachhochschule Kufstein ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die ganze Region. Insgesamt werden um die vier Millionen Euro umgesetzt. Für knapp 90 Prozent der Befragten ist das Tennis-Turnier der Hauptreisegrund, um in die Region zu kommen. Zu der ökonomischen Bedeutung ist auch der internationale Medienwert der TV-Übertragungen in 82 Ländern beachtlich. In den letzten beiden Jahren gewann der Niederländer Robin Haase das Turnier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen