Isner im Atlanta-Viertelfinale

Aufmacherbild

Der als Nummer 1 gesetzte John Isner (USA) zieht mit einem 4:6, 6:3, 6:4-Erfolg gegen Ruben Bemelmans (BEL) ins Viertelfinale des ATP-Hartplatz-Turniers von Atlanta ein. Dort trifft er auf US-Landsmann Jack Sock, der sich gegen Steve Johnson (USA) mit 7:6 und 7:6 durchsetzt. Der als Nummer 2 gesetzte Mardy Fish (USA) muss gegen Gilles Muller (LUX) beim Stand 6:4, 3:2 verletzungsbedingt aufgeben. Andy Roddick (USA/4) trifft nach einem 7:6, 6:3-Sieg gegen Mahut (FRA) nun auf Russell (USA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen