Isner komplettiert Paris-Finale

Aufmacherbild
 

John Isner setzt seinen Siegeszug beim ATP-Masters-1000 in Paris-Bercy fort. Der US-Amerikaner besiegt am Freitagabend den als Nummer vier gesetzten David Ferrer. Isner gewinnt den ersten Satz 6:3, muss aber den zweiten 4:6 abgeben. Im Entscheidungsdurchgang gelingt dem 26-Jährigen das einzige Break. Mit dem 6:3 fixiert er nach 1:46 Stunden den ersten Sieg im vierten Duell mit dem Spanier. Im Halbfinale trifft der 2,05-m-Riese auf den französischen Wien-Sieger Jo-Wilfried Tsonga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen