Melzer im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer steht beim ATP-Turnier in Hertogenbosch im Viertelfinale. Der Deutsch-Wagramer gewinnt beim mit 426.605 Euro dotierten Rasen-Event seine Achtelfinal-Begegnung gegen den slowakischen Qualifikanten Lukas Lacko in drei Sätzen mit 5:7, 6:3 und 6:3. Der 33-Jährige verwandelt nach knapp zwei Stunden seinen Matchball und stellt im Head-to-Head auf 1:1. Melzer, an Nummer acht gesetzt, trifft nun auf Fernando Verdasco (ESP-2), der Jesse Huta Galung (NED) 7:5, 6:3 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen