Ferrer deklassiert Haider-Maurer

Aufmacherbild
 

Andreas Haider-Maurer ist beim ATP-Turnier in Bastad im Viertelfinale ausgeschieden. Der Niederösterreicher hat gegen den als Nummer zwei gesetzten Spanier David Ferrer keine Chance und unterliegt glatt in zwei Sätzen mit 1:6 und 1:6. Ferrer trifft nun auf seinen Landsmann Nicolas Almagro, der sich gegen den schwedischen Lokalmatador Michael Ryderstedt 6:4, 7:6(4) durchsetzt. Das zweite Halbfinale bestreiten der topgesetzte Schwede Robin Söderling und Tomas Berdych aus Tschechien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen